Bücher

Im Eigenverlag sind diese Bücher von Brigitte Meissner erschienen und dienen als Unterstützung für Frauen, welche sich mit der Verarbeitung Ihrer Geburten auseinandersetzen

Kaiserschnitt und Kaiserschnittmütter

269 Seiten, ISBN 978-3-9522246-2-5

Dass ihre Geburt nicht wie erwünscht oder vorgestellt verlief, ja, es sogar zu einem Kaiserschnitt kam, ist für viele Frauen schwer zu verdauen. Neben dem Schock durch das oft notfallartige Ereignis, kämpfen sie zusätzlich mit dem enttäuschenden Gefühl, kein Geburtserlebnis zu haben.


Oft fühlen sie sich mit dieser Enttäuschung auch alleine, da die Umwelt/Familie ihre starken Gefühle oft nicht nachvollziehen kann. Brigitte Renate Meissner ist Hebamme und hat sich in ihrer Praxis vertieft mit diesen Themen befasst. Aus dieser Arbeit gibt sie nun die Geschichten und Erfahrungen von den verschiedensten Frauen weiter. Das Lesen und Miterleben der Berichte von anderen Kaiserschnittmüttern ist heilsam und versöhnend. Ein wohltuendes Buch für enttäuschte Mütter.

 

Ein schwerer Anfang leichter gemacht

150 Seiten, ISBN 978-3-9522246-0-1

 

Lernen Sie mit diesem Buch, was zu einer optimalen Geburtsvorbereitung gehört, um einen natürlichen Geburtsverlauf bestmöglich zu erreichen. Sie sind dadurch auch bestens vorbereitet, Ihrem Kind oder sich selbst sofort gezielt zu helfen, wenn bei der Geburt nicht alles rund läuft. Nach Situationen wie unerwarteter Frühgeburt, Kaiserschnitt generell und Saugglocken oder Zangengeburt gibt es oft ganz spezifische mögliche Probleme beim Kind oder der Mutter.

 

Bald jede 4. Frau erlebt mit ihrem Kind so eine Geburt und fühlt sich danach mit vielen Gefühlen und Problemen allein gelassen. Sie erhalten in diesem Buch einfühlsame Tipps und Unterstützung, um diese Situationen gut abzufangen oder zu erleichtern, um so das Erlebnis Geburt für Mutter und Kind von Anfang an, aber auch Jahre später noch gut zu unterstützen und zu erleichtern.von den verschiedensten Frauen weiter. Das Lesen und Miterleben der Berichte von anderen Kaiserschnittmüttern ist heilsam und versöhnend. Ein wohltuendes Buch für enttäuschte Mütter.

Emotionale Narben aus Schwangerschaft und Geburt auflösen

200 Seiten, ISBN 978-3-9522246-7-0

 

Mutter-Kind-Bindungen heilen und unterstützen. Die Autorin stellt drei von ihr entwickelte Schritte vor, die äusserst wirksam verletzte Mutter-Kind-Bindungen unterstützen oder heilen helfen. Belastungen aus Schwangerschaft, Geburt, oder frühkindlicher Zeit werden eruiert. Die drei Schritte werden in Bezug auf Babys, Kleinkinder und grössere Kinder erklärt.

 

Viele Fallbeispiele veranschaulichen das Mögliche. Mit Heilgespräch, Mutter-Kind-Heilbad und rosa Herzensfaden. Ein Ratgeber für betroffene Mütter, Eltern und vor allem auch für Fachpersonen rundum Mutter und Kind.

 

Geburtsgeschichten 

211 Seiten, ISBN 978-3-9522246-3-2

Frauen erzählen die Geburtserlebnisse mit ihren Kindern. Der Reichtum der Frauen... Die Geschichten und Lebenserfahrungen dieser Mütter berühren uns durch ihre Einzigartigkeit, aber auch durch ihre Kraft, Liebe und Schönheit.Jede dieser Frauen hat das "Abenteuer Geburt" mit ihrem Kind jeweils anders erlebt und verarbeitet. Die Mütter erzählen wie sie ihre Geburten erfahren und was sie daraus gelernt haben für die nächste Geburt.

 

Die Erzählungen weisen ein reiches Spektrum auf: Von der natürlichen Steisslagen- und Zwillingsentbindung,über eine Wassergeburt, ist die Geschichte einer Hausgeburt genauso darin enthalten wie verschiedene Geburten in der Klinik und die schöne Spontangeburt beim zweiten Kind nach einer schweren ersten Geburt. Brigitte Renate Meissner ist Hebamme und zeigt auf, wie Frauen mit ihren Gefühlen, der Freude und den Ängsten rund um die Geburt umgegangen sind, was sie erlebten und was ihnen geholfen hat.

 

Drei Beiträge von Ärzten und eine ausgewogene Mischung zwischen Information und Unterhaltung machen dieses Buch zu einer interessanten und wohltuenden Lektüre - nicht nur für junge Mütter.